Zertifizierung Qualitätsmanagement: Lassen Sie Ihr QM durch eine unabhängige Stelle zertifizieren

 

Aufgrund der immer komplexer werdenden Prozesse und der steigenden Kundenerwartungen ist Qualitätsmanagement in den verschiedensten Branchen ein wichtiges Thema – teilweise sogar aufgrund gesetzlicher Vorgaben. Es hilft Ihnen dabei, einen gleichbleibenden Qualitätsstandard von Produkten und Dienstleistungen zu gewährleisten.

Es gibt verschiedene Richtlinien für Qualitätsmanagement, die an bestimmte Bedingungen geknüpft sind. Erfüllen Sie diese Vorgaben, können Sie ein Zertifikat erhalten und die Erfüllung der hohen Standards für Kunden, Patienten und mögliche Investoren sichtbar darstellen.

Der QM-Pilot unterstützt Sie bei den verschiedensten Aspekten auf dem Weg zu Ihrer Qualitätsmanagement Zertifizierung. Welche Vorgaben es dafür gibt, welche Vorteile ein Zertifikat hat und wie der QM-Pilot Sie unterstützt, erfahren Sie hier.

Qualitätsmanagement Zertifizierung:
Definition & rechtliche Vorgaben verstehen

Zertifizierung Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement, kurz QM, gehört zwar inzwischen in vielen Unternehmen und Branchen zum Arbeitsalltag – dabei gehen aber bei weitem nicht alle Betriebe gleich vor: Es gibt unzählige Wege, wie Sie das QM Management aufbauen können.

Sie können sich zertifizieren lassen, dass Sie nach einem bestimmten Leitfaden arbeiten. Die entsprechende Prüfstelle schaut sich an, ob Sie die Anforderungen der Richtlinie erfüllen. Nur, wenn alle Punkte des Anforderungskatalogs von Ihnen umgesetzt wurden, erhalten Sie eine Zertifizierung für Ihr Qualitätsmanagement.

Für welche Richtlinie Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Die Definition der Zertifizierung für Qualitätsmanagement gibt keinen bestimmten Standard vor. Es gibt allgemeingültige Standards sowie Systeme für bestimmte Branchen. Möchten Sie also eine QM Zertifizierung erhalten, können Sie zwischen verschiedenen Standards und Prüfstellen wählen.

Der QM-Pilot ist dafür geeignet, das Qualitätsmanagement in verschiedenen Branchen und nach unterschiedlichen Standards zu unterstützen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zu einem bestimmten System oder Sektor haben.

Gibt es rechtliche Vorgaben für bestimmte Branchen?

Zertifizierung Qualitätsmanagement Rechtliche Grundlagen

Qualitätsmanagement ist im Gesundheitswesen gesetzlich vorgeschrieben. Dazu zählen beispielsweise folgende Einrichtungen:

  • Ärzte
  • Psychotherapeuten
  • Krankenhäuser
  • Zahnärzte
  • Pflegeeinrichtungen

Dabei ist es besonders wichtig, einen hohen Standard zu erfüllen. Themen wie Patientensicherheit, Aufklärung und Hygiene sollten hier an erster Stelle stehen.

Obwohl Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen verpflichtend ist, ist eine Zertifizierung nicht zwingend erforderlich. Es wird in den einzelnen Sektoren stichprobenartig kontrolliert: Um das Qualitätsmanagement in der Pflege zu prüfen, werden dann beispielsweise Nachweise und Unterlagen verlangt, aus denen hervorgeht, dass Qualitätsmanagement betrieben wird.

Sie müssen für eine solche Prüfung hohe Anforderungen, wie beispielsweise eine genaue Prozessdokumentation, erfüllen. Arbeiten Sie bereits nach solch hohen Standards, können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch ein QM Zertifikat erhalten. Damit erfüllen Sie Ihre gesetzliche Pflicht, Qualitätsmanagement zu betreiben und senden ein klares Zeichen an potentielle Patienten und Investoren.

Top 3 Vorteile: Qualitätsmanagement Zertifizierung & QM Zertifikat lohnen sich

 

Qualitätsmanagement und eine Zertifizierung Ihrer Arbeit bringen Ihnen die verschiedensten Vorteile. Das gilt auch ganz unabhängig von Ihrer Branche, Ihrer Unternehmensgröße und der umgesetzten Norm.

Zertifizierung Qualitätsmanagement Vertrauen 1. Sie stärken das Vertrauen

Informiert sich ein Kunde oder ein Investor über Ihr Unternehmen, sollte er die Qualitätsmanagement Zertifizierung direkt auf Ihrer Website oder in Ihren Unterlagen finden. Sie erhalten das Zertifikat digital und können es dann für Ihren Auftritt verwenden.

Das sollten Sie nutzen, denn eine Zertifizierung des Qualitätsmanagements hat eine große Aussagekraft. Sie zeigt nicht nur, dass Sie sich mit der Qualität Ihrer Arbeit beschäftigen, sondern auch, dass dies von einer unabhängigen Stelle geprüft wurde.

Zertifikate, die durch den TÜV oder die Dekra ausgestellt wurden, sind mit einer genauen Prüfung verbunden. Sie erhalten eine QM Zertifizierung nur, wenn Sie die hohen Anforderungen der jeweiligen Richtlinie erfüllen. Eine Software wie der QM-Pilot hilft Ihnen dabei, sich bestmöglich auf diese Prüfung vorzubereiten.

Hinzu kommt, dass viele Zertifizierungsstellen bekannt sind und von den meisten Menschen als verlässlich wahrgenommen werden. Die Zertifizierung erhöht somit das Vertrauen in Ihr Unternehmen und schafft einen guten ersten Eindruck. Das gilt nicht nur für Kunden, sondern auch für Patienten und potenzielle Investoren.

Zertifizierung Qualitätsmanagement Prävention 2. Sie arbeiten präventiv

Um eine Zertifizierung für Ihr Qualitätsmanagement zu erhalten, müssen Sie eine ganze Reihe von Anforderungen erfüllen. Nutzen Sie dafür den QM-Pilot, können Sie Ihre Prozesse und Strukturen abbilden und eine genaue Dokumentation Ihres Qualitätsmanagements durchführen.

Durch die Vorbereitung auf das Zertifikat setzen Sie sich womöglich noch intensiver mit dem QM auseinander und lernen dadurch auch langfristig, alles besser zu überwachen.

Hinzu kommt, dass Sie der QM-Pilot auch als Audit Software fungiert. Kündigt sich für eines Ihrer Systeme ein Audit an, finden Sie alle relevanten Informationen in Ihrer professionellen Software.

Zertifizierung Qualitätsmanagement Überblick 3. Sie behalten den Überblick

Ob Ihr Unternehmen zum Qualitätsmanagement verpflichtet ist oder nicht – bereiten Sie sich auf eine QM Zertifizierung vor, nehmen Sie die Prozesse und Arbeitsabläufe genauestens unter die Lupe. Ein unabhängiger Prüfer schaut sich anschließend an, ob Sie bestimmte Richtlinien erfüllen. Erhalten Sie ein Zertifikat, ist dies also eine ausdrucksstarke Auszeichnung.

Mit dem QM-Pilot bereiten Sie sich bestmöglich auf diese Zertifizierung vor. Sie erhalten mithilfe der Anwendung einen genauen Überblick und stoßen dabei möglicherweise auf Punkte aus der Richtlinie, die Sie noch nicht erfüllen. Setzen Sie Veränderungen um, können diese im QM-Pilot festgehalten werden.

TÜV Zertifizierung: Mit Qualitätsmanagement Vertrauen aufbauen

Eine Zertifizierung des Qualitätsmanagements kann durch verschiedene Abnahmestellen ausgegeben werden. Am bekanntesten ist der TÜV bzw. der TÜV Nord und der TÜV Süd. Durch den hohen Bekanntheitsgrad wirkt eine Qualitätsmanagement-Zertifizierung durch eine der beiden Instanzen besonders vertrauenerweckend.

Es gibt darüber hinaus noch einige weitere Abnahmestellen für die Qualitätsmanagement Zertifizierung. Dazu zählt z.B. die Dekra, die Ihnen ebenfalls eine QM Zertifizierung ausstellen kann, in Deutschland ein hohes Ansehen genießt und den meisten Menschen bekannt ist.

Es gibt also nicht die eine Stelle, von der Sie ein Qualitätsmanagement Zertifikat erhalten. Egal, für welchen Prüfer Sie sich entscheiden: Der QM-Pilot hilft Ihnen im Vorfeld dabei, die Anforderungen des jeweiligen Standards umzusetzen.

Als Qualitätsmanagement Software ermöglicht der QM-Pilot Ihnen beispielsweise die Prozessmodellierung: Damit bilden Sie die Prozesse in Ihrem Unternehmen ab und können Störstellen einfach und flexibel parallel im Arbeitsalltag und in der Software optimieren.

Richtlinien für die QM Zertifizierung: Qualitätsmanagement Zertifizierung ISO 9001 & Co

Informieren Sie sich über eine QM Zertifizierung, werden Sie schnell auf Qualitätsmanagement ISO 9001 stoßen. Es handelt sich dabei um die am häufigsten verwendete Richtlinie für QM.

Die ISO 9001 ist branchenunabhängig und kann somit für Qualitätsmanagement in der Industrie, Qualitätsmanagement in der Pflege, im Gesundheitswesen und vielen anderen Sektoren verwendet werden. Das macht den Standard zu einer äußerst beliebten Richtlinie für die unterschiedlichsten Unternehmen.

Sie besteht aus sieben Grundsätzen, die Ihnen dabei helfen, die Qualität Ihrer Arbeit zu verbessern:

  • Kundenorientierung
  • Führung
  • Beziehungsmanagement
  • Einbeziehung von Personen
  • Verbesserung
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Faktengestützte Entscheidungsfindung

Die ISO Zertifizierung des Qualitätsmanagements ist für viele Unternehmen einerseits sehr interessant, weil die Norm weit verbreitet ist. Das ist jedoch nicht der einzige Vorteil: Sie kann durch anerkannte Prüfstellen wie den TÜV oder die Dekra zertifiziert werden. Das erhöht die Aussagekraft und das Vertrauen deutlich.

Zertifizierung Qualitätsmanagement Norm

Sie können neben der ISO 9001 Zertifizierung für Qualitätsmanagement auch andere Standards umsetzen und diese zertifizieren lassen. Es gibt beispielsweise branchenspezifische Richtlinien, die ebenfalls eine hohe Aussagekraft haben.

Dazu zählt IATF 16949. Es handelt sich dabei um eine Norm für die Automobilbranche. Daneben gibt es auch für die Bahnindustrie, das Straßenverkehrsrecht und viele weitere branchenspezifische Standards.

Sie möchten in Erfahrung bringen, ob der QM-Pilot bei der Zertifizierung einer speziellen Norm weiterhilft? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Grundsätzlich eignet der QM-Pilot sich für die unterschiedlichsten Branchen und Standards.

Einfach in 4 Schritten: Qualitätsmanagement Zertifizierung Ablauf mit dem QM-Pilot

 

Eine Qualitätsmanagement Zertifizierung zu erhalten, ist ein komplexer Prozess. Bis Sie das fertige Zertifikat auf Ihrer Website und in Ihren Unterlagen platzieren können, kommen noch einige Aufgaben und Schritte auf Sie zu – diese werden mit dem QM-Pilot deutlich leichter.

Schritt 1: Entscheiden Sie sich für einen Zertifizierer

Sie können durch die unterschiedlichsten Prüfstellen eine Zertifizierung für Ihr Qualitätsmanagement erhalten. Am besten entscheiden Sie sich dabei für einen unabhängigen und anerkannten Zertifizierer.

Wichtig ist auch, dass dieser akkreditiert ist. Das bedeutet, dass die Prüfstelle bestimmte Regeln einhält. Es wird beispielsweise festgelegt, dass die Auditoren vorgegebene Qualifikationen vorweisen müssen. Sie stellen damit sicher, dass Sie mit einem seriösen und anerkannten Zertifizierer zusammenarbeiten, dessen Zertifikat die entsprechende Anerkennung erhält.

Schritt 2: Bereiten Sie sich auf die QM Zertifizierung vor

Sie sollten sich akribisch auf das Audit für Ihre Zertifizierung vorbereiten. Mit dem Begriff Audit wird die Prüfung bezeichnet, der Sie sich unterziehen müssen, um ein Zertifikat zu erhalten.

Sie können dafür beispielsweise ein Vor-Audit durchführen. Der Auditor schaut sich dabei Ihr Qualitätsmanagement an und weist Sie auf Schwachstellen und Verbesserungsvorschläge hin. Sie sollten diese dann gewissenhaft umsetzen, um das finale Audit zu bestehen.

Um sich auf die Prüfung vorzubereiten, können Sie verschiedene Systeme, wie beispielsweise den QM-Pilot, nutzen: die Software bietet Ihnen eine professionelle, umfangreiche und kostengünstige Lösung.

Schritt 3: Lassen Sie das Zertifizierungsaudit durchführen

Haben Sie sich bestens vorbereitet, dann kann das Audit Ihres Qualitätsmanagements beginnen. Vorab besprechen Sie mit dem Auditor den genauen Termin, wer die QM-Beauftragten in Ihrem Unternehmen sind und welche Prozesse unter das Audit fallen.

Dabei wird vor allem geprüft, ob Ihr aktuelles Managementsystem wirksam ist und die Norm, nach der Sie arbeiten, erfüllt. Dank Ihrer Arbeit mit dem QM-Pilot können Sie dem Auditor zu jeder Zeit Einblick Ihre Prozesse, Dokumente und Organisation geben.

Schritt 4: Zertifikat entgegennehmen & fortlaufend prüfen

Ist das Audit positiv verlaufen, erhalten Sie das Zertifikat, welches in den meisten Fällen drei Jahre lang gültig ist. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die jährlichen Überwachungsaudits ebenfalls positiv ausfallen.

Bei diesen werden vor allem die Korrekturmaßnahmen aus dem ersten Audit auf ihre Wirksamkeit geprüft. Bevor die drei Jahren abgelaufen sind, müssen Sie eine Re-Zertifizierung beantragen.

Professionell vorbereiten & Audit bestehen:
QM-Pilot für Ihre Qualitätsmanagement Zertifizierung

Eine Zertifizierung für Ihr Qualitätsmanagement setzt stets ein positives Zeichen. Sie zeigt Kunden, Patienten oder Investoren, dass Sie nach bestimmten Normen arbeiten und die Qualität Ihrer Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens Ihnen am Herzen liegt.

Der QM-Pilot hilft Ihnen dabei, professionell und zuverlässig alle Arbeiten rund um das Qualitätsmanagement durchzuführen. Somit bereiten Sie sich optimal auf das Audit vor und legen einen wichtigen Grundstein für eine erfolgreiche Zertifizierung.

Haben Sie noch Fragen zum QM-Pilot, bestimmten Funktionen oder der Nutzung der Software? Kontaktieren Sie uns für ein erstes Kennenlernen: Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Picture Product Manager Kristin Prüssner

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Möchten Sie mehr über QM-Pilot erfahren? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Präsentationstermin oder fodern Sie einen Zugang zu unserer Demo Umgebung an!

Rufen Sie uns unter +41 61 205 60 20 an
oder senden Sie uns eine Nachricht.