Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis: Gesetzliche Pflicht erfüllen & bestmögliche Leistung bieten

 

Hygiene, Fachwissen und eine hohe Qualität der Arbeit sollten in Zahnarztpraxen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens das A und O sein. Da Sie in dieser Branche mit Menschen arbeiten und für deren Gesundheit verantwortlich sind, ist das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen obligatorisch.

Eine solche gesetzliche Vorgabe gilt auch für Zahnarztpraxen: Als Zahnarzt sind Sie dazu verpflichtet, mit einem Qualitätsmanagementsystem zu arbeiten, um die Qualität Ihrer Arbeit zu sichern und langfristig zu verbessern.

In diesem Artikel erfahren Sie, was das Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis bedeutet, mit welchen Aufgaben dies verbunden ist und wie der QM-Pilot Ihnen dabei helfen kann.

QM in der Zahnarztpraxis: Definition & Bestandteile

Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Definition


Mit der Abkürzung QM wird das Qualitätsmanagement beschrieben, bei dem Maßnahmen ergriffen werden, um die Arbeitsleistung und -qualität eines Unternehmens zu verbessern.

Ein QM Management ist für Zahnarztpraxen gesetzlich vorgeschrieben. Innerhalb von drei Jahren nach der Zulassung muss ein solches System eingeführt werden, um eine gleichbleibende Qualität der Arbeit zu sichern. In diesem Zusammenhang sind nicht nur die Hygienevorschriften ein wichtiger Aspekt, sondern auch die Arbeitssicherheit und der Datenschutz.

 

QM Zahnarztpraxis: So gehen Sie in 3 Schritten vor

Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis erfordert ein strukturiertes Vorgehen. Es bietet sich deshalb an, in klar definierten Schritten vorzugehen. Sie stellen dadurch sicher, dass Sie alle nötigen Faktoren mit einbeziehen und Ihnen nichts entgeht. Wir verdeutlichen Ihnen dies anhand von einem Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Beispiel.

Schritt 1: Analysieren Sie den Ist-Zustand

Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Analyse

Wenn Sie mit dem QM in der Zahnarztpraxis starten, sollten Sie die Ausgangssituation prüfen. Dabei nehmen Sie die verschiedensten Aspekte unter die Lupe: Inwieweit erfüllen Sie die Hygienevorschriften bereits? Wie gut ist Ihr Datenschutz? Gibt es immer wieder auftretende Probleme?

Es geht hierbei gar nicht darum, den Zustand zu bewerten oder den Finger auf einzelne Mitarbeiter oder Abteilungen zu richten.

Im Fokus steht es, die aktuelle Situation zu erfassen, Fehler zu notieren und Probleme zu erkennen. Sie wissen dann, wo Ihr QM (Qualitätsmanagement) ansetzen sollte und auf welche Problemfälle Sie sich fokussieren sollten.

Um diese Daten übersichtlich und strukturiert zu verwalten, können Sie z.B. den QM-Pilot nutzen. Unsere Qualitätsmanagement Software ermöglicht es Ihnen, in diesem Schritt auch große Datenmengen aufzubereiten und beispielsweise Prozesse visuell darzustellen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie weitere Details benötigen.

Praxisbeispiel: Sie stellen im Rahmen Ihrer Analyse fest, dass es Probleme beim Datenschutz gibt. Ihre Mitarbeiter kennen sich auf diesem Gebiet nicht gut aus und wissen nicht, worauf es zu achten gilt. Gleichzeitig bemerken Sie, dass alle Hygienevorschriften eingehalten werden und Sie ausreichend viele Mitarbeiter haben.

Schritt 2: Legen Sie Maßnahmen fest

Im Rahmen Ihrer Analyse werden Sie zufriedenstellende und verbesserungswürdige Punkte feststellen. Ihre Aufgabe ist es nun, geeignete Maßnahmen herauszuarbeiten, mit denen Sie die Mängel beheben können. Wie diese Maßnahmen genau aussehen, bleibt Ihnen überlassen.

QM in Zahnarztpraxen kann z.B. bedeuten, dass alle Mitarbeiter immer Zugriff auf aktuelle Dokumente haben. So erhalten die Angestellten alle Informationen und können Patienten bestmöglich versorgen.

  Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Massnahmen

Hinzu kommt auch, dass Standards für die Prozesse definiert werden. In diesem Zusammenhang können Sie auch Checklisten erstellen.

Praxisbeispiel: Sie möchten das Vorgehen bei der Zahnreinigung standardisieren. Dafür können Sie mit dem QM-Pilot ein QM Zahnarztpraxis Muster erstellen. Die einzelnen Schritte, die bei der Zahnreinigung auszuführen sind, werden darin genau beschrieben. Jeder Mitarbeiter kann sich daran orientieren: Die Zahnreinigung wird dadurch einheitlich.

Schritt 3: Kontrollieren Sie die Erfolge

Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Kontrolle

Qualitätsmanagement in Zahnarztpraxen ist keine einmalige Aufgabe, sondern ein stetig laufender Prozess. Haben Sie Maßnahmen eingeführt und diese eine Zeit lang erprobt, geht es anschließend darum, die Erfolge zu messen. Das kann einerseits bedeuten, dass Sie erneut das Gespräch mit Ihren Mitarbeitern suchen und fragen, ob sich ihrer Meinung nach etwas verbessert hat.

Andererseits kann das aber auch sein, dass Sie die Hygiene, den Datenschutz oder die

Arbeitssicherheit erneut unter die Lupe nehmen. Führen Sie eine weitere Analyse oder einen Stresstest durch, um die Wirksamkeit der Änderungen zu prüfen.

Praxisbeispiel: Nachdem Ihr Datenschutzbeauftragter neue Abläufe und Systeme eingeführt hat, suchen Sie das Gespräch mit ihm und fragen, ob weitere Änderungen nötig sind. Sie haben auch die Möglichkeit, den Datenschutz extern prüfen zu lassen oder ihn selbst zu testen. Bessern Sie bei Problemen nach – läuft bereits alles gut, sollten Sie dennoch eine regelmäßige Kontrolle vornehmen.

QM Richtlinien Zahnarztpraxis: Pflichten & Vorschriften auf einen Blick

Das Qualitätsmanagement in Zahnarztpraxen ist seit 2011 verpflichtend. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat 2016 eine Richtlinie über grundsätzliche Anforderungen an das QM für Zahnarztpraxen beschlossen. Dabei liegt der Fokus auf der Patientensicherheit. Im Rahmen des QM müssen wirksame Maßnahmen ergriffen werden, die eine sichere Behandlung der Patienten gewährleisten.

Gleichzeitig soll die Umsetzung des QMs aber auch an die Gegebenheiten vor Ort, an die Mitarbeiter und aktuelle Ereignisse angepasst werden. Weitere wichtige Themen sind Kommunikation und Kooperation, die Prozessorientierung sowie die Verantwortung und Führung. Es steht Zahnarztpraxen dabei frei, eigene Systeme oder vorhandene Methoden zu nutzen.

Für die Zertifizierung des Qualitätsmanagements ist der QM-Pilot eine große Stütze. Die professionelle Anwendung wird bereits vielfach in Branchen verwendet, die eine gesetzliche Pflicht für das QM haben.

Aufgaben & Instrumente: Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis im Überblick

 

Die Aufgaben des Qualitätsmanagements in der Zahnarztpraxis sind vielfältig und beziehen sich auf die verschiedensten Bereiche. Dazu zählt unter anderem:

  • Eine einwandfreie Hygiene sicherstellen
  • Eine lückenlose Aufklärung von Patienten vor der Behandlung
  • Die ständige Weiterbildung des Fachpersonals
  • Bei Bedarf die Implementierung neuer branchenspezifischer Systeme

Um diese Aufgaben umzusetzen, kommen in der Praxis die verschiedensten Instrumente zum Einsatz. Das können beispielsweise Hygieneschulungen und Fortbildungen sein. Gleichzeitig ist es auch hilfreich, regelmäßig Patientenbefragungen durchzuführen.

Ein weiteres wichtiges Instrument stellt auch der QM-Pilot dar, denn er hilft Ihnen, die oben genannten Aufgaben umzusetzen. Sie können beispielsweise den Behandlungsprozess abbilden und dabei sicherstellen, dass eine ausführliche Aufklärung inkludiert ist. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, welche weiteren Vorzüge unsere Anwendung bietet.

Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Arbeitsanweisungen QM Zahnarztpraxis: Arbeitsanweisungen & Zuständigkeiten

Im Rahmen des Qualitätsmanagements in der Zahnarztpraxis sollten auch Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten geklärt werden. Jeder Mitarbeiter sollte klare Aufgaben haben, für die er zuständig ist. Kommunizieren Sie diese offen und beziehen Sie Ihre Mitarbeiter in die Planung ein.

Wir empfehlen Ihnen, dabei mit einem professionellen System, wie dem QM-Pilot zu arbeiten. Sie können Verantwortlichkeiten damit visuell abbilden, einzelne Mitarbeiter einfügen und ihnen Aufgaben zuweisen. Sie behalten dadurch den Überblick und haben ein klares Bild, wer wofür zuständig ist.

Darüber hinaus sind auch Arbeitsanweisungen eine wichtige Angelegenheit: Das gilt vor allem für Zahnarztpraxen, wo Sicherheit und Hygiene oberste Priorität haben. Legen Sie fest, wie bestimmte Tätigkeiten ausgeführt werden sollen. Das sichert ein einheitliches Vorgehen. Kommunizieren Sie diese Arbeitsanweisungen mit Ihren Mitarbeitern und prüfen, ob die Umsetzung erfolgreich ist.

Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Checklisten Checklisten QM Vorlagen: Zahnarztpraxis besser organisieren & Qualität verbessern

Haben Sie im Rahmen des QM für Zahnarztpraxen neue Maßnahmen oder Vorgehensweisen ausgearbeitet, sollten diese übersichtlich aufbereitet werden.

Verteilen Sie Ihren QM Zahnarztpraxis Leitfaden an Ihre Mitarbeiter. Sie stellen damit sicher, dass jeder Mitarbeiter informiert ist und diese wichtige Auskunft erhalten hat. Die Prozesse werden leicht verständlich dargestellt, sodass auch Kollegen die Inhalte schnell erfassen können.

Darüber hinaus bietet der QM-Pilot Ihnen auch die Möglichkeit, Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis Checklisten zu erstellen. Diese können Sie für sich selbst nutzen, um das QM in der Zahnarztpraxis besser zu organisieren. Gleichzeitig können Sie auch Checklisten für Ihre Mitarbeiter erstellen, um Arbeitsabläufe zu kontrollieren und festzuhalten.

Auch QM Zahnarztpraxis Vorlagen sind mit dem QM-Pilot schnell erstellt. Sie können diese beispielsweise nutzen, um Arbeitsabläufe zu beschreiben, die sich in Teilen ähnlich sind. Arbeiten Sie mit unserer Software, haben Sie eine merkliche Unterstützung an Ihrer Seite.

Benötigen Sie weitere Informationen zu diesem Thema, beraten wir Sie gerne in einem ausführlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns für ein erstes Kennenlernen.

Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis QM-Beauftragter QM Beauftragte in der Zahnarztpraxis: Experten ausbilden & Verantwortlichkeiten festlegen

Das Qualitätsmanagement einer Zahnarztpraxis ist eine umfangreiche Aufgabe. Es ist deshalb ratsam, eine verantwortliche Person dafür festzulegen. Diese führt das QM durch und hat den Überblick über den gesamten Prozess. Dabei ist es sehr wichtig, für welchen Mitarbeiter Sie sich entscheiden.

Das QM der Zahnarztpraxis nimmt viel Zeit und Anspruch und erfordert einige Qualifikationen. Sie können darüber nachdenken, den QM Beauftragten eine QM Zahnarztpraxis Fortbildung absolvieren zu lassen. In dieser wird vermittelt, wie Qualitätsmanagement durchgeführt wird und welche Besonderheiten das QM in der Zahnarztpraxis mit sich bringt.

Neben einer Fortbildung ist auch der QM-Pilot eine große Stütze für einen QM Beauftragten. Die Anwendung ist benutzerfreundlich und komfortabel. Ihnen stehen die verschiedensten Funktionen zur Verfügung, die Ihnen dabei helfen, bei den Qualitätsmanagement Prozessen den Überblick zu behalten.

Das können Checklisten, Schaubilder oder Diagramme sein – der QM-Pilot bietet viele Möglichkeiten, die Ihr QM vereinfachen.

Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis wird mit dem QM-Pilot zum Kinderspiel!

Qualitätsmanagement ist für Zahnarztpraxen vorgeschrieben. Hinzu kommt, dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Patienten nur dann erfüllen können, wenn Sie hygienisch, gewissenhaft und strukturiert arbeiten. Das Qualitätsmanagement soll dies sicherstellen und Sie dazu führen, Ihre Patienten bestmöglich zu versorgen.

Qualitätsmanagement Zahnarztpraxis QM-Pilot

Der QM-Pilot unterstützt Sie bei dieser umfangreichen Aufgabe. Sie erstellen Leitfäden, bilden Arbeitsabläufe grafisch ab und finden Lösungen für auftretende Probleme. Gerne erläutern wir Ihnen die weiteren Vorzüge für Zahnarztpraxen in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Picture Product Manager Kristin Prüssner

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Möchten Sie mehr über QM-Pilot erfahren? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Präsentationstermin oder fodern Sie einen Zugang zu unserer Demo Umgebung an!

Rufen Sie uns unter +41 61 205 60 20 an
oder senden Sie uns eine Nachricht.