Quality management in health and social care

Health and social institutions are often required by law or by stakeholders to manage quality, even if certification of the QM is not always required, but quality management is also a useful tool for organizational management.

It serves the systematic definition and improvement of processes and clarifies responsibilities, work processes and serves the transparency of the processes in a system (hospital, Spitex, home furnishing etc.)

In the QM pilot process descriptions can be represented with the help of a flow chart and all necessary documents and Information can be linked directly to the process description. In this way, all necessary information and documents are available quickly and easily in everyday life. Quality management should never be seen as a pure fulfillment of duty. Only when it is understood and lived can it bring the desired benefits.

With the QM-pilot, a standard-oriented quality management system according to ISO 9001: 2015 can be set up.

Use Case

Stiftung Blumenrain

„Sorgsam pflegen wir das QM Pilot System, denn wir wissen, was wir damit haben!“
Die Stiftung Blumenrain bietet Pflege und Betreuung für betagte Menschen mit unterschiedlichen medizinischen und pflegerischen Ansprüchen, die den Alltag alleine nicht mehr bewältigen können. Der stationäre Bereich der Stiftung Blumenrain umfasst insgesamt 168 Betten. Für die Bereitstellung der ambulanten Unterstützung zu Hause ist die Spitex der Stiftung Blumenrain für rund 26‘000 Einwohner verantwortlich. Als Ergänzung zum ambulanten und stationären Bereich betreibt die Stiftung Blumenrain die Senioren-Tages- und Nachtstätte, in der täglich bis zu 12 Gäste betreut und unterstützt werden. Die enge Zusammenarbeit zwischen Heimen, Pflegewohnung, Spitex-Betrieben und Senioren-Tagesstätte und Nachstätte gewährleistet ein umfassendes und integrierendes Angebot, das die unterschiedlichen Bedürfnisse nach Pflege und Unterstützung optimal abdeckt.
Die bestehende Prozessbeschreibungen und einheitlichen Dokumentenvorlagen sollen in einem System allen Mitarbeitenden digital zur Verfügung stehen. Deshalb hat sich die Stiftung Blumenrain für das QM Pilot-Tool entschieden. Damit soll das prozessorientierte Qualitätsmanagement stets weiterentwickelt und allen Mitarbeitenden über alle Betriebe und Standorte als Steuerungsinstrument hinweg frei zugänglich gemacht werden. Mit dem System sollen die Prozesse modelliert und verwaltet, sowie die dazugehörigen Dokumente professionell gestaltet werden.
Die Herausforderung bestand darin, die Mitarbeitenden von den alten Gewohnheiten abzubringen und sie in den neuen Prozess zu begleiten. Durch das Aufzeigen der Vorteile und den Mehrwert für das Alltagsgeschäft, wird nun der Dokumentenpool rege genutzt. Nur durch eine stete Überprüfung kann Umfang und Tiefe der Dokumentation garantiert werden, so dass das QM Pilot weiterhin schlank und übersichtlich bleibt. Eine präzise Aufbauarbeit lohnt sich auf jeden Fall.
Die digitale Prozessabbildung schafft mit dem QM Pilot eine hohe Transparenz der teilweise hochkomplexen Abläufe im Betrieb. Das System trägt wesentlich zur Verbesserung der Gesamtleistung der Stiftung bei. Informationen sind im Nu abrufbar – was auch von neu eintretenden Mitarbeitenden sehr geschätzt wird. Das QM Pilot zeigt sich sehr benutzerfreundlich, denn die Suche gestaltet sich einfach - ein Suchbegriff und die gewünschte Information steht zur Verfügung. Das nimmt auch den weniger PC-Gewandten die Hemmschwelle, sich eine Information oder ein Dokument im QM Pilot zu holen. Der logische, schlanke und einfache Aufbau des QM Pilot Systems schätzt der Anwender sehr. Die Supportleistungen von Abel Systems sind zudem jederzeit kompetent.

References

Tertianum Management AG

Universitäre Altersmedizin Felix Platter

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern

Sozialdienst Münchenbuchsee

Sozialmedizinisches Zentrum Oberwallis

Stiftung Blumenrain

OdA Gesundheit beider Basel

Seniorenresidenz Talgut Ittigen

REHAB Basel

Zendesk